nBanner

Thomas Corsten, Pfarrer

 

*1956

in Trier

1975-1981
 

Studium der Theologie (und Philosophie und Soziologie) in Trier und Tübingen

1983
 

Priesterweihe durch Bischof Dr. Hermann Josef Spital im Dom zu Trier

1983-1986

Kaplan in Sulzbach Allerheiligen und Neuweiler St. Hildegard

1986-1989

Vikar in Andernach St. Peter und St. Albert

1989-1999

Pfarrer in der Seelsorgeeinheit Üxheim-Niederehe

1999-2010
 

Pfarrer in Koblenz (Neuendorf) St. Peter und Kesselheim St. Martin

Kontakt

2007

Pfarrverwalter von Lützel Maria Hilf und St. Antonius

 

2008-2010
 

Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen Kirchen in Koblenz

 

2009

Pfarrverwalter von Lützel Maria Hilf und St. Antonius

 

2010-2012
 

Pfarrer gemeinsam mit Dr. Rainer Justen und Erwin Recktwnwald in der Pfarreiengemeinschaft Waldrach

 

seit 2012

Pfarrer in St. Clemens in Dierdorf

Wilfried Voigt, Diakon im Hauptberuf

*1955
 

in Kirchen/Sieg - verheitatet seit 1979 und Vater von drei erwachsenen Söhnen

1976-1979

 

Studium an der Katholischen Fachhochschule Mainz, Fachrichtung “Praktische Theologie” mit Abschluss
Diplom Religionspädagoge

1979-1990

Gemeindereferent in St. Katharinen und Vettelschoß

1990-2001

Gemeindereferent in Waldbreitbach und Niederbreitbach

1994-2015

 

Gewählter geistlicher Begleiter der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschland (kfd) im kfd Dekanat Waldbreitbach

2001-2004

Gemeindereferent in St. Clemens Dierdorf

Kontakt

2004
 

Weihe zum Diakon durch Bischof Dr. Reinhard Marx im Dom zu Trier

 

seit 2004

Ständiger Diakon im Hauptberuf in St. Clemens Dierdorf

 

 

Mitglied der Fachkonferenz “Caritas” im Dekanat Rhein-Wied

Manfred Bayer, Diakon i.R.

Bayer Manfred_klein

 

Monika Hühnerbein, Gemeindereferentin

* 1962

in Bad Hönnigen

1981

Abitur im Staatl. Martinus Gynasium in Linz

1981-1984

Studium der Praktischen Theologie an der FH in Mainz

1984

Abschluss als Diplom Religionspädagogin

1984

Hochzeit

1984-1988

erste Stelle als Gemeindereferentin in Niederfischbach

1986, 1988,
1990, 1998

Geburt unsrer vier Kinder
 

1992-1997
 

Tätigkeit als zusätzliche pastorale Mitarbeiterin in der
Seelsorgeeinheit Linz

 

2002-2012
 

Gemeindereferentin in der Seelsorgeeinheit Waldbreitbach/
Niederbreitbach/ Kurtscheid

 

2012-2013
 

Projektstelle bei der Deutschen Ordensobernkonferenz
in Bonn

Kontakt

seit 02.2014

Gemeindereferentin in St. Clemens Dierdorf mit einem
Stellenumpfang von 50%